Oche A'Love - die Karnevalsparty für Ü30 am Fettdonnerstag

Große Premiere an Fettdonnerstag! Die Karnevalsparty Oche A'love beginnt pünktlich ab 13:11 Uhr vor der 100'5 Arena, Krefelder Straße. 1.500 Jecke bringen "Das Zelt" an Weiberfastnacht zum Beben. Mit dabei sind Peter Wackel und natürlich Prinz Mike I. und die Prinzengarde der Stadt Aachen.

Scheiß drauf! Karneval ist nur einmal im Jahr! Peter Wackel kommt nach Aachen! Einer der erfolgreichsten Entertainer Deutschlands gibt sich die Ehre und rockt Das Zelt! Sein Ballermann-Klassiker Mallorca ist nur einmal im Jahr wird zu jeder Gelegenheit umgetextet. Für seine Fans macht er einfach alles: Ich verkaufe meinen Körper. Ganz, ganz billig! Und darum findet es Peter Wackel sicher auch nicht schlimm, wenn wir seinen Superhit Die Nacht von Freitag auf Montag für Karneval umtexten: „Wo war ich in der Nacht von Fettdonnerstag auf Aschermittwoch?“

Desweiteren freuen wir uns auf unserer Bühne die Night Wiever, Nancy Frank und das Dreigestirn aus dem Stadtteil Haaren mit Prinz Johannes I., Jungfrau Georgina, Bauer Gerd  und seinem Hofstaat begrüßen zu dürfen.

Was heißt aber eigentlich Alaaf? - Der Kölner Sprachwissenschaftler Heribert Augustinus Hilgers sagte, dass es sich dabei um einen rheinischen Jubel handelt. Auf einem kölner Tonkrug von 1550 wurde die Aufschrift gefunden: „Allaf fur einen goden druinck“. Das heißt: „Ich lasse alles stehen für ein gutes Getränk“. „All af“ heißt: „Alles ab“. Oche Alaaf bedeutet: „Außer Aachen ist alles ab / Neben Aachen ist alles fern / Außer Aachen ist mir lange nichts wichtig“. Oche A'love bedeutet dann wohl: Auf an Fettdonnerstag zum Zelt – alles andere ist nicht wichtig!

E-Tickets erhalten Sie hier oder bei Saturn Aachen. Einlass ab 18 Jahren. Empfohlen ab 30 Jahren.

 

AUSVERKAUFT!!!